Die Milz, ein Organ im linken Oberbauch, spielt eine entscheidende Rolle im lymphatischen System und ist eng mit unserem Blut verbunden. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, alte oder beschädigte Blutzellen herauszufiltern und zu entfernen. Zusätzlich dient sie als Speicher für Blutplättchen (Thrombozyten), die für die Blutgerinnung unerlässlich sind.

Nach den 5 Biologischen Naturgesetzen reagiert die Milz auf verschiedene Arten von Konflikten, die alle mit dem Gefühl von Verlust, Bedrohung oder Kontrollverlust zusammenhängen:

  1. Selbstwerteinbruch (SWE)-Konflikt im Bezug auf das Blut:
    • Ausgelöst durch den eigenen Blutverlust, das Sehen von Blut bei anderen oder die Vorstellung, zu verbluten.
    • Auch durch blutbezogene Diagnosen (z. B. “Blutkrebs”) oder medizinische Eingriffe (z. B. Bluttransfusionen) ausgelöst.
  2. Reviermarkierungskonflikt:
    • Der Konflikt, sein Revier nicht markieren zu können oder das Gefühl, dass die eigenen Reviergrenzen nicht respektiert werden.
  3. Existenzkonflikt:
    • Die Angst um die eigene Existenz oder das Gefühl, in seiner Existenz bedroht zu sein.
  4. Revierkonflikt:
    • Der Konflikt, sein Revier zu verlieren oder das Gefühl, dass das eigene Revier bedroht ist.

In der konfliktaktiven Phase dieser Konflikte baut die Milz Gewebe ab, um Platz für die Speicherung von Blutplättchen zu schaffen, was zu einer Verringerung der Blutplättchen im Blutkreislauf und einer erhöhten Blutungsneigung führen kann.

In der Heilungsphase reagiert die Milz mit einer Entzündung (Splenitis), die zu einer Milzvergrößerung (Splenomegalie) führen kann. Während dieser Phase werden neue Zellen gebildet, um die Milzfunktion zu stärken und den Körper widerstandsfähiger gegen zukünftige Blutungen oder Vergiftungen zu machen.

Symptome einer Milz-Heilungsphase können sein:

  • Vergrößerte Milz
  • Schmerzen im linken Oberbauch
  • Fieber
  • Nachtschweiß

Wiederkehrende Konflikte können zu chronischen Entzündungen, Abszessen oder Zysten in der Milz führen. Die Therapie nach den 5 Biologischen Naturgesetzen konzentriert sich auf die Lösung des zugrunde liegenden Konflikts und die Unterstützung des Körpers in der Heilungsphase.