• Profilbild von Kid

    Kid

    vor 1 Monat, 3 Wochen

    “alleschreibfehlersindurheberrechtlichgeschützt”
    “Denken ist geil” ist das Slogan einen russischen ” Cyber Opa”.
    Und der Typ ist gut…
    Also ich wollte ein Paar Themen anschneiden… das Problem ist das ich sie schon durchdacht habe ( das ging sehr schnell ) und um aufzuschreiben muss ich mich an das Gedachte wieder ernnern. Und das ist mühsam , diese grossartigge Hirnleistung zu wiederholen. Es wird nicht so schön als die erste Variante…

    Zwei GedankenThemen stehen zu Auswahl:
    ” Lügen,Juden,Kryptowährung” und ” die Tugenden”.

    Wo fang ich an? Die Tugenden. Wer weiss überhaupt was das ist und ob man das essen darf?…
    Mein Ayuvedisher Lehrer sagte die Tugenden sind die Eigenschaften des Höchsten das der mensch in sich entwikeln soll um gottesgleich zu werden. In Ayurveda wurde , falls ich mich nicht irren, 26 Tugenden beschrieben . Der Lehrer sagte aber das in der Zeit von Kali yuga sind die Unerreichbar , da die Tugend mit Tun/Handeln verbunden. Ausser einer Tugend die wir in uns noch entwickeln können . Das ist ” Ehrlichkeit/ Wahrhaftigkeit”. Beobachtet euch, wir sind nicht immer erlich und damit nicht wahrhaftig. Jeder hat seine Lebenslüge und findet die plausible erklärungen wieso er/sie so ist und so handelt. Der paradox ist das der Aussenstehender diese Lebenslüge durchschaut und…. sagt auch nichts um diplomatisch zu bleiben, was auch eine Lüge ist. Also wir spielen mit uns selbst das Verstecken und blinde Kuh ,gleichzeitig.
    Nun ich ahbe meine alte Notizen gefunde , dort sind ätliche Tugende aufgelistet ( nicht alle ). Ich gebe sie hier wieder ( auch nicht alle).
    Upps. Da sehe ich das mir ein ? Fehler unterlaufen… Die einzige Tugend das man heute in sich entwikeln kann ist….. ” die Einfachheit”. Sei einfach!!! Nicht narrisch. Einfach. Sei keine Belasstung für niemanden. Behersch dein Ego das dich immer besser macht als die anderen. Lerne wenig zu reden um mehr zuhören. Freudich über alles und jeden und hab Mitgefühl und mitleid ( ich weiss ihr liebt dieses Wort nicht. Nun wenn ihr tief Mitfühlt werdet ihr auch das Leid den anderen an euch verspüren. Aber wenn ihr einfach seits wird dieses Mitleid in euch schnell vergehen, die Lebensfreude wird sich breiten und das Leid besänftigen. Da ihr das auf euch nimmt. Mein Meister sagte ; er gehe dort hin wo das Leid am stärksten ist , um in sich aufzunehmen , durch sich verarbeiten und als Hummus aus sich ausscheiden. Glaubt mir, keine leichte Aufgabe.
    Ich war mit Ihm viel unterwegs – der grossartigster Mensch auf Erden das ich jemals traf. Fast 30 Jahre her.

    Also das was ich oben über die “Erlichkeit/Wahrhaftigkeit” geschrieben habe werde ich nicht löschen, da es stimmt. Nur dahingehend korrigieren das dieser Tugend für uns unerreichbar ist. Aber dafür die ” Einfachheit”.
    Nun die Liste der tugenden ( nicht vollständig)

    Freimütigkeit
    Frömmigkeit
    Großmut
    Willenskraft
    Gütigkeit
    Gläubigkeit
    Aufrichtigkeit
    Barmherzigkeit
    Wahrheitsliebe
    Entschlossenheit
    Langmut
    Friedfertigkeit
    Zielstrebigkeit
    Ehrlichkeit
    Großzügigkeit
    Redlichkeit
    Hingabe
    Ausgeglichenheit
    Mitgefühl
    Demut
    Standhaftigkeit
    Anbei sind ein Paar begriefe mit denen wir gar nicht anfangen können, weil Kali yuga eben.

    so das reicht für heute.

Freunde

Profilbild
Blaschi
@blaschi
Profilbild
Paul Goodman
@paulgoodman
Profilbild
Lorenz Hudler
@lorenz369
Profilbild
Samier Dergham
@samier
Profilbild
pierre
@pierre

About Me

K.ID

Austria

"alleschreibfehlersindurheberrechtlichgeschützt"

Biografie!? Hmm, das wird eine lange Geschichte.

Früher dachte ich dass ich nicht allzviel zu erzählen habe... Als Widder Geborener und mit bestimmten Merkmalen ausgestatet bin ich sehr geistig und körperlich beweglich. Veschiedene Spiele und verschiedene Rollen wurden, von meinem "Ich" ,angenommen. Und obwohl mein irdisches Ich das Lebenszeit nicht voll augenützt hat und nicht alle ihm gegebene Fähigkeiten ansetzte, also im Ganzen und Grossen war s interessant und spannend . Und Mir scheints dass dieses " Ego" einwenig näher gekommen an das Verstehen der Schöpung.

Media